Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kann sich die Gastronomie mit Selbstbedienung neu erfinden?

Kann sich die Gastronomie mit Selbstbedienung neu erfinden? Sind Sie Geschäftsführer eines Restaurants, einer Eisdiele, eines Hotels oder anderen Gastgewerbes? Sind Sie dann auch auf der Suche nach einer Möglichkeit Ihre Produkte auf eine besondere und trotzdem hygienische Art und Weise präsentieren zu können? Suchen Sie nicht weiter! Wir sagen Ihnen, wie sie ein aufgeräumtes Frühstückbuffet, einen Deko-Tisch oder eine Power Food Abteilung kreieren. Das Geheimnis liegt in der Selbstbedienung. Mit Spendern für trockene Lebensmittel können Sie unverpackte Nahrungsmittel hygienisch und trotzdem attraktiv präsentieren.

Wie können Sie die Selbstbedienungsspender nutzen?

Zufriedene Kunden

Anstatt selber die Garnierungen zu verteilen oder Nahrungsmittel auf Wunsch zu portionieren, können Sie dies den Kunden überlassen. Der Kunde kann selber entscheiden was und wie viel er möchte. Das macht Spass und ist zudem kundenfreundlich.

Einfache Handhabung für Ihr Personal

Kennen Sie das: das Müsli auf dem Frühstücksbuffet, die Streusel in der Eistheke verteilt und Kunden, die die Nahrungsmittel mit den Händen und nicht mit den Augen betrachten.

Gewöhnliche Verpackungen oder Nahrungsmitteldekorationen erscheinen schnell unordentlich und unhygienisch. Ein Spender-System ist eine einfache Art und Weise, um das Essen auf einen Teller oder ein anderes Nahrungsmittel zu bekommen. Die Spender sind einfach zu reinigen, halten die Nahrung frisch und ersparen Ihren Mitarbeitern lästige Arbeit.

Ansprechende Präsentation

Die attraktiv geformten Behälter und wunderschönen Theken-Displays machen sich großartig auf jedem Buffet, Tisch oder Theke. Nie wieder unattraktive Kartons und Verpackungen. Sie wählen das Design, das zu Ihnen passt, sogar der eigene Hausstil ist möglich.

Weniger Nahrungsmittelabfälle und Verpackung

Zuviel Nahrung wird weggeworfen und zuviel Verpackung belastet die Erde. Immer mehr Konsumenten sind sich der Bedeutung ihres ökologischen Fußabdrucks bewusst und verändern ihr Kaufverhalten entsprechend. Mit unverpackten Lebensmitteln und der richtigen Selbstbedienungs-Systemen können Sie der Umwelt und Ihren Kunden gleichermaßen helfen, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Mit Spendern halten Sie die Nahrung frisch und vermeiden Sie unnötige Nahrungsmittelabfälle.

In Kürze: Der Einsatz von Spendern lässt glückliche und zufriedenen Kunden zurück, die gerne wieder von Ihren Diensten Gebrauch machen.

Haben wir Ihre Aufmerksamkeit?

Food Dispense bietet Betrieben in der Gastronomie sogenannte Table-Top Lösungen für Nüsse, Süßigkeiten, Bonbons, Kräuter und ander trockene Lebensmittel. Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihnen helfen können, besuchen Sie einfach unsere Homepage fooddispense.de.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.