Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Welche Teesorte ist bei Deutschen am beliebtesten?

Kennen Sie den Ausspruch des “Grand Old Man” William E. Gladstone, britischer Prämier des 17. Jahrhunderts: “If you are cold, tea will warm you. If you are too heated, tea will cool you. If you are depressed, tea will cheer you. If you are excited, tea will calm you”? Dieser Meinung sind wir auch: Tee ist in jeder Situation das passende Getränk! Wir haben eine Studie zur Beliebtheit der verschiedenen Teesorten in Deutschland durchgeführt. Welche Teesorte wird von uns Deutschen am meisten getrunken und geschätzt? Die Teeliebhaber haben gesprochen.

Kamillentee

Kräutertee ist sehr beliebt bei uns Deutschen, allen voran Kamillentee. Dieser wirkt beruhigend und hat darüber hinaus auch viele positive gesundheitsfördernde Eigenschaften. Kamillentee hilft bei Verdauungsproblemen, ist entzündungshemmend und sorgt für einen geruhsamen Schlaf. Kamille wird auch für die Pflege von Haaren und Haut eingesetzt. Abgesehen davon hat Kamillentee einen herrlichen Geschmack, der mit ein bisschen Honig noch intensiver gemacht werden kann. Kamillentee ist also ein absoluter Favorit in Deutschland.

Grüner Tee

Ob pur oder mit einer leichter Zitronen-, Cranberry- oder Ingwernote, grüner Tee wird auf unzählige Arten und Weisen zubereitet und getrunken. Abgesehen von seinem frischen Geschmack ist grüner Tee auch beliebt, weil er die Gewichtsreduktion unterstützt. Dafür muss man natürlich über längere Zeit hinweg mehrere Tassen pro Tag trinken. Grüner Tee wird am besten mit heißem Wasser von maximal 80 Grad bereitet, sonst bekommt dieser nämlich einen bitteren Beigeschmack.

Schwarzer Tee

Genau wie grüner und Oolong Tee wird auch schwarzer Tee von den Blättern der Camellia Sinensis hergestellt, jedoch ist der Oxidationsprozess schwerer. Schwarzer Tee hat auch einen höheren Koffeingehalt als die meisten anderen Teesorten. Schwarztee kann sehr lange aufbewahrt werden, ohne seinen Geschmack zu verlieren. Bei sage und schreibe neunzig Prozent aller verkauften Tees im Westen handelt es sich um schwarzen Tee in einer seiner vielen Variationen, wie zum Beispiel English Breakfast, Ceylon oder Darjeeling. Ein toller Nebeneffekt des schwarzen Tees ist, dass dieser Pflanzstoffe enthält, welche das Risiko auf hohes Cholesterol und auf Herz- und Gefäßkrankheiten vermindert.

Aromatisierter Tee

Bei aromatisiertem Tee handelt es sich um Tee, zu dem Blüten, Gewürze, Früchte oder ätherische Öle beigefügt wurden. Dies können zum Beispiel Erdbeeren, tropische Früchte, Zitrone, Lavendel oder Rosenblüten sein, die Möglichkeiten sind endlos! Eine sehr bekannte Variante ist Earl Grey: Das ist schwarzer Tee mit dem herrlichen Geschmack von Bergamotte, gewonnen aus ätherischen Ölen der gleichnamigen Zitruspflanze.

Wie präsentiere ich den Tee am besten?

Haben Sie schon mal daran gedacht, Tee in Getränkespendern zu servieren? Die Dispensers oder Getränkespender von Food Dispense sind aus UV-dichtem Material hergestellt, was die Oxidation der ätherischen Öle im Tee reduziert, wodurch die beste Qualität bewahrt wird. Die Konturen der Dispenser enthalten keine scharfen Kanten, so bleibt kein Teeansatz zurück. Die dichtschließenden Deckel garantieren die Frische Ihres Tees. Der Kunde füllt sich selbst die gewünschte Menge Tee ab und kann so nach Lust und Laune neue Geschmacksrichtungen und Teesorten ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.